News

CM Jesse Anderson äußert sich auf Twitter

Jesse Anderson ist neben Andrew Johnson einer der beiden Community Manager von Anthem und seit kurzem vermehrt in den Live-Streams zum Game zu sehen. Auch an ihm sind die Geschehnisse der letzten Zeit nicht spurlos vorüber gegangen. Aus diesem Grund hat er sich nun auf Twitter zum derzeitgen Stand des Spieles geäußert.

Wir haben die einzelnen Beiträge für Euch rauskopiert und ins Deutsche übersetzt.

Ich denke es ist an der Zeit, dass ich über einige der Dinge spreche, die mich beschäftigt haben. Dies wird ein langer Beitrag mit Antworten werden, macht Euch also bereit. Als erstes möchte ich darüber reden, warum es um mich in den letzten paar Wochen so ruhig war. Ich wollte über so viele Dinge sprechen, weil ich es nicht mag, wenn es um mich ruhig wird. Jedoch gab es hierfür Gründe.

Wenn es manchmal größere interne Diskussionen gibt, muss ich die Kommunikation fürs erste einstellen, um zu vermeiden, dass ich unzutreffende Dinge von mir gebe. Vieles hiervon wird in dem Reddit Beitrag erklärt, den ich vom Team geteilt habe. Sollte es wieder einmal Funkstille geben, dann werd ich dies die Community wissen lassen.

Es sollte mir aber jetzt möglich sein, mehr über Dinge zu sprechen. Es mag zwar nicht immer über zukünftige Inhalte für Anthem sein, jedoch kann ich darüber reden, was gerade veröffentlicht wurde und was veröffentlicht werden wird und die Probleme ansprechen, welche das Team auf dem Radar hat und zum derzeitigen Zeitpunkt fixt/untersucht.

Anthem Streams – Der letzte Stream war ziemlich hart für mich, das möchte ich garnicht bestreiten. Ich war nicht in der Lage, Fragen zu beantworten, auf welche die Leute Antworten haben wollten. Es war auch sehr schwierig, dem Chat Fragen zu entnehmen, die sich an das richteten, was wir gerade zeigten. Der Plan war es, den Stream eine Woche zuvor abzuhalten, so dass wir die neue Festung und die Patch Notes teilen konnten. Jedoch machte dieses verdammte Kabel, welches durchtrennt wurde, mein Leben zur Hölle. Neue Infos wären geteilt worden, wie es ursprünglich auch geplant war… Und als dann während dem Stream die Schatztruhe geöffnet wurde, wäre mir fast “Purple Rain” rausgerutscht. Allerdings nur fast, weil ich mir nicht sicher war, wie die Leute reagieren würden. Ich war wie erstarrt und mir fielen keine Worte ein…Normalerweise würde ich einfach nur lachen und einen Witz darüber machen, jedoch sind die Dinge sehr heikel momentan. Also habe ich es gelassen….Ich will wieder an einen Punkt zurückgehen, wo wir als Community in einem Stream Spaß zusammen haben können. Ich werde alles in meiner Macht tun, um derartige Situationen zu vermeiden, da es für die Spieler auch keine großartige Erfahrung ist. Wenn wir einen Stream über die Story, den Kampf, das Level-Design oder etwas anderes abhalten werden, werden wir dies frühzeitig bekannt geben, damit Ihr wisst, was Ihr erwarten könnt.

Leute haben gesagt, dass wir uns keine anderen Streams anschauen und gefragt, warum wir nicht einfach das machen, was sie machen. Wir schauen uns Streams von anderen Studios an; es wäre auch töricht, dies nicht zu tun. Im Laufe der Zeit werden sich unsere Streams weiter entwickeln und wir hören auf das Feedback der Community. Eine Sache, die wir gemacht haben, war, dass niemand geredet und zur gleichen Zeit gespielt hat. Es ist schwierig, wenn man nicht genau über das spricht, was man gerade im Spiel macht. Ich verstehe auch, dass die Leute manchmal einfach kleine Informations-Happen haben wollen. Wir werden sehen, was wir diesbezüglich machen können.

Ich möchte noch sagen, dass ich auch andere Games spiele, mit denen wir manchmal verglichen werden. Ich habe jahrelang Destiny gespielt, habe in The Division 2 Weltrang 5 erreicht, 55 Stunden in Warframe und 95 Stunden in Anthem angesammelt. Wir können alle nebeneinander existieren! Lasst uns keinen Hass verbreiten. Was den Loot angeht, weiß ich, dass Ihr Antworten haben wollt. Das einzige, was ich momentan teilen kann, ist das, was in dem Update Beitrag auf Reddit gesagt wurde. Ich werde definitiv einer der ersten sein, der News teilen wird, wenn er kann! Womöglich werde ich später noch mehr zu diesem Beitrag hinzufügen, oder ich werde einfach auf andere Fragen antworten (wenn ich kann), wenn es dazu kommt.

Quelle
Twitter: Jesse Anderson
Tags
Mehr anzeigen

Akoloot

Im Poesie-Album steht Lesen, Reiten & Schwimmen und nicht Fliegen, Slashen und Looten.

Schreibe einen Kommentar

Auch interessant

Close
Back to top button
Close
Close