Herz des Zorns

Das Herz des Zorns

Ein nicht enden wollender, gewalltiger Kataklysmus, der entstand, als das Dominion versuchte, die Kontrolle über ein Gestalter-Relikt, das als Kenotaph bekannt ist, zu erlangen. Die freigesetzten Kräfte zerstörten die Stadt Freimark.

Das Herz des Zorns ist vollkommen anders, als jeder bisher dagewesene Kataklysmus. Der Wind wirbelt gewaltigte Trümmer wie Kinderspielzeug umher. Läufer haben kaum eine Chance, den Kataklysmus unversehrt zu überstehen und viele Lancer sind bereits bei dem Versuch, sich hineinzuwagen, gestorben. Es gibt keine unmittelbare Lösung, aber wenn seine Ausbreitung unkontrolliert fortschreitet, werden die von ihm verursachten Kreaturen und Zerstörungen das Land verwüsten. Schattenmark wurde bereits evakuiert. Fort Tarsis wird womöglich als nächstes an der Reihe sein.