12. März Patch

Leider läuft noch nicht alles rund in der weiten Welt von Anthem und die Entwickler sind fleißig damit beschäftigt, auf Probleme der Community zu reagieren und Patches auf die Server zu spielen.

Gewisse Ausrüstungsgegenstände zogen ungewollte Effekte nach sich. Das beste Beispiel hier ist das Mark des Revolverhelden, eine Komponente für den Storm.

Mal des Revolverhelden
Bild (c) KrystallAnn

Jedes Ausweichmanöver im Schweben stapelte den Buff immer weiter hoch. Die Entwickler reagierten sofort und setzten den Wert von ursprünglich 60 % erst einmal auf 0 herunter, bis der Patch auf die Server gespielt wird.

Auf Twitter ließ Ben Irving nun verlauten, dass man wohl für den 12. März 2019 einen Patch angesetzt hat, der dieses Problem ausmerzen soll.

Was der Patch nun genau alles beinhaltet und ob auch andere Probleme wie beispielsweise das Verschwinden des Strongholds Mine der Tyrannin auf der Übersichtskarte damit behoben wird, ist offziell noch nicht bekannt. Wir halten Euch natürlich auf dem Laufenden.